Lawinenkurs Ausbildungsmodule

Ausbildungswoche Skitouren und Tiefschneekurs für Einsteiger

Der Top Skitourenkurs mit All-Inclusive Know-how in Theorie und Praxis

Alle Aspekte vom Thema Skitouren und Lawinensicherheit in einer Woche voller Abwechslung. Grundlagentraining für einfache und mittelschwierige Touren. Unzählige Tourenmöglichkeiten im Sellraintal wecken Lust auf Mehr und bieten Raum für ein interessantes Programm.

In diesem Kurs werden wir Ihnen nicht nur die Lawinenkunde sondern auch die Skitechnik näher bringen. Der Umgang mit der Sicherheitsausrüstung und mit der Skitourenausrüstung im Aufstieg und in der Abfahrt. Materialkunde, Wetter und Orientierung kommen dabei nicht zu kurz.

Folgende Inhalte werden in diesem Kurs vermittelt

  • Schwerpunkt Sicherheit methodisch und praktisch 
    • Sicherheit auf Skitour
    • LVS, SUCHEN, FINDEN, RETTEN
    • Gefahrenbewusstsein auf Skitour
    • Ausrüstung und Zusatzausrüstung
  • Auswahl, Planung und Vorbereitung der Tour 
    • Lawinenlagebericht und Wetter – das Fundament der Planung
    • Lawinensituation laut aktuellem Lagebericht
    • Respektiere die Natur – Schutzgüter und Skitourenlenkung
    • Günstige und ungünstige Situationen
  • Schnee und Lawinenkunde
    • Der Winter in seinem Verlauf
    • Schnee und seine Umwandlung
    • Beurteilung Schneedeckenaufbau
    • Festigkeitstests und Schneedeckenprofil
  • Verhalten auf Tour
    • Bewusstsein auf Tour
    • Kritische Situationen und Gefahrenmomente
    • Gefahrenquellen und Gefahrenzeichen
    • Sicherheitsrelevantes Verhalten in einer Gruppe
    • Interne Gruppendynamik und andere Skitourensportler auf Tour
    • Pausen, Sammelpunkte, Tempo
  • Einschätzen, Kontrollieren, Entscheiden 
    • Geländeformen, Steilheit, Exposition
    • Schneedeckenanalyse
    • Geländeformen und Exposition lesen
    • Besten Schnee und höchstmögliche Sicherheit im Einklang
    • Der beste Schnee und höchstmögliche Sicherheit im Einklang
    • Risikofaktoren und Gefahrenmuster, Gefahreneinschätzung und Risikocheck
    • Stop or Go, 3x3, Snowcard, Reduktionsmethoden aller Art
  • Allgemeine Erste Hilfe und was tun im Notfall als Wiederholung
    • Notfall - Was tun? 
    • Unfallmanagement in der Praxis
    • Notfallausrüstung

Kursziel  

Skitouren sollten in Zukunft nicht mehr nur auf Pisten statt finden. Sie sollten nach diesem Kurs in der Lage sein an einfachen und mittelschwierigen, durch einen Bergführer geführten Skitouren teilzunehmen.

Leistung
  • Leitung durch UIAGM Bergführer/in von Follow me
  • Praxisteile im Gelände
  • Theorieteile im Bergraum oder im Gastlokal
  • Frage und Feedbackrunde
  • Handout Folder
  • Cafe und Tee im Bergraum
  • Ab 4 Personen bis maximal 8 Personen
  • Für eine Privatgruppe mit weniger Personen machen wir Ihnen gerne ein Angebot
Anforderungen

An diesem Kurs kann sowohl mit Tourenskiern als auch mit Telemarkski (aufstiegstauglich) teilgenommen werden. Skitechnische Anforderungen entnehmen Sie bitte der allgemeinen Information.

Buchung wird geladen ...
Starten Sie Ihre Buchung hier

Termin auswählen

Skitouren Ausbildungswoche im Bergsteiderdorf mit Hotelkomfort ab
Gesamtpreis:
         
Zusatzkosten
  • An- und Abreisekosten
  • eventuelle Lift oder Bahnkosten (Bergbahnen Kühtai)
  • gebührenpflichtiges Parken

  • Limonaden und alkoholische Getränke etc. im Bergraum oder Seminarraum
  • Mietmaterial nach Bedarf (wir helfen Ihnen gerne weiter)

  • Eigene Unterkunft und Verpflegung kommen bei angegebenem Preis noch dazu
  • Pauschalangebot mit Unterkunft und Halbpension € 829,-
  • Unterkunft im Sporthotel Antonie Gries im Sellrain oder im Alpengastof Melmer Praxmar
Zielgruppe
Stufe 1
Starter, Einsteiger (?)
Stufe 2
Wiedereinsteiger, Variantenfahrer oder Pistengeher (?)
Ort

Sellrainer Berge; Stubaier Alpen; Tirol; Österreich

Noch Fragen?

Sabine Leipold Office
sabine@follow-me.at
+43 5239 21688

Gerold Santer
info@follow-me.at
+43 5239 21688


Ablauf (5 Tage) alle Tage im Überblick
Anreise

Von Ihrem Heimatort ins Sellraintal in Tirol. 24 km von Innsbruck entfernt (ca. 25 Minuten mit dem Auto). Taleinfahrt bei Kematen in Tirol. Zweiter Ort nach Sellrain. Der Ort Gries im Sellrain ist der Talort vom Lüsenstal.

Bitte nutzen Sie im Sinne unserer Umwelt öffentliche Verkehrsmittel. Die Verbindungen zwischen Innsbruck und dem Sellraintal sind mit Skibussen gut erschlossen. Innsbruck selbst ist sowohl mit der Bahn als auch mit dem Flugzeug bestens zu erreichen.

Unterkunft

Sei entscheiden selbst über Ihre Unterkunft. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche.

Bei Buchung einer Pauschale wohnen Sie entweder im Hotel Antonie Gries im Sellrain oder im Alpengasthof Melmer in Praxmar

Treffpunkt

Ihr Kursleiter (Bergführer/in) trifft Sie am ersten Tag um 9 Uhr im "Bergraum"
6182 Gries im Sellrain Nr. 24

Verschiedenes

Gerne beraten wir Sie persönlich zu allgemeinen Fragen. Die Telefonnummer unseres Bergführers ist nur für den Notfall und nicht zur Information gedacht.


Ausrüstung

Bekleidung 

  • Funktionelle Bekleidung für das Bergsteigen (Gore Tex)
  • Skibekleidung für Winter
  • Anorak mit Kapuze und Überhose. Wind und Wasserdicht
  • Soft Shell oder Fleck Jacke
  • 2x Handschuhe (Fingerhandschuhe, warme Fausthandschuhe) 
  • Mütze, evtl. Stirnband oder Puff 
  • funktionelle Socken und Ersatzpaar

Diverse 

  • Persönliche Medikamente 
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille mit UV Schutz, Sonnencreme) 
  • Wasserflasche bzw. Teeflasche mit mindestens 1,5 bis 2 Liter!! 
  • Fotoausrüstung (nicht zu schwer)
  • Bussole oder GPS wenn vorhanden
  • Heftpflaster und Compeed
  • Personalausweis

Technische Ausrüstung 

  • Rucksack mit Hüftgurt (40-45l) 
  • Eigenes Sportgerät (Tourenski, Telemark Ski)
  • Passende Skitourenschuhe
  • Felle
  • Harscheisen
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)

Sicherheitsausrüstung (kann gemietet werden) 

  • LVS Gerät (zeitgemäß am besten mit 3 Antennen) 
  • Lawinen Schaufel (wenn vorhanden Schneesäge)
  • Sonde 
  • ABS Systeme empfohlen wenn vorhanden (kann gemietet werden)
  • Helm (nach eigenem Ermessen)

Verpflegung 

  • Zwischenverpflegung für den Tag und die Pausen 
  • Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriege,.....
  • Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive
  • Der Tourentee wird von der Unterkunft jeweils am Morgen bereitgestellt und ist im Preis inbegriffen

Landkarten Literatur 

  • Stubaier Alpen Alpenvereinskarte 
  • Blatt 31/2 Sellrain GPS

Tipps

Light bringt weit! Der Rucksack sollte nicht mehr als 8-9 kg wiegen.

Mietmaterial

Du hast nicht alles was auf der Liste steht? 

Kein Problem! Material von Follow me